Den Glauben besser kennen lernen

Was ist eine Jugendkatechese?

Das Wort Katechese kennen einige vielleicht aus dem Zusammenhang der Erstkommunion- oder Firmvorbereitung. Eine Katechese will aber nicht nur auf den Empfang eines Sakramentes vorbereiten, sondern grundsätzlich die Möglichkeit bieten, den christlichen Glauben besser kennen zu lernen.

Bei den Weltjugendtagen gehört es zum Programm, dass Bischöfe für Jugendliche und junge Erwachsene Katechesen halten. Dabei erzählen sie von ihrem persönlichen Glauben und laden zum Fragen und Reflektieren ein. Die Teilnehmenden haben so die Möglichkeit, sich mit einem Bischof und mit anderen jungen Menschen über den Glauben auszutauschen.

Mit den Jugendkatechesen möchte Bischof Felix an die guten Erfahrungen der Weltjugendtagskatechesen anknüpfen.